Dipsie: Konkurenz für Google

Alles rund um die Telekommunikation (DFÜ, Telefonie, Internet, Handy...)
Antworten
Benutzeravatar
OELFUSS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2902
Registriert: Do 3. Okt 2002, 23:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Dipsie: Konkurenz für Google

Beitrag von OELFUSS » Sa 13. Dez 2003, 16:34

(entnommen der WAZ vom 25.11.2003)

Konkurrenz für Marktführer Google

Suchmaschine Google kräftig Konkurrenz machen soll ab Juli 2004 ,,Dipsie". Die neue Suchmaschine soll zehn Milliarden Web-Seiten sichten,
das Dreifache von Google. Das ist auch insofern wichtig, als 50 % aller Suchaufträge im Internet erfolglos sind - sagt eine neue unabhängige
Studie. Die meistgebrauchten heutigen Suchmaschinen sichten lediglich so genannte ,,statische Webseiten", während ,,Dipsie" auch ,,dynamische"
erforschen will. Dadurch kann der Anwender auch Seiten mit Ton, Video und sehr individuellem Zuschnitt finden.
Dipsie
Diese Nachricht enthält Ölfarbe, Vorsicht!

Benutzeravatar
trabes
Superuser
Superuser
Beiträge: 249
Registriert: Di 8. Okt 2002, 23:00
Kontaktdaten:

Dipsie: Konkurenz für Google

Beitrag von trabes » So 14. Dez 2003, 19:36

Sollte es die Seite dann auch auf Deutsch geben, habe die bei der ".de" Domain aber Pech, die ist schon futsch.
Admin: Benutzer trabes ist am 9.2.2011 verstorben. Seine Beiträge sowie sein Benutzerkonto werden jedoch nicht gelöscht.

Einstein!
Superuser
Superuser
Beiträge: 371
Registriert: Do 31. Okt 2002, 00:00

Dipsie: Konkurenz für Google

Beitrag von Einstein! » Di 16. Dez 2003, 02:32

On 2003-12-13 16:34, OELFUSS wrote:
Konkurrenz für Marktführer Google
Wir kennen das ja alle inzwischen, hinter 1 URL verstecken sich X einzelne Seiten, manchmal wird jede einzeln auch in der Suchmaschine gelistet.
Oder ich lande "zufällig" bei einem ebay-Angebot, sprich Auktionen werden mit temporären URL versehen und wieder in der Suchmaschine gelistet.
Error 404.... kein Kommentar,
und wenn nicht in der Suchmaschine direkt 404 kommt, dann garantiert auf eine der dort verlinkten Seiten.
Diese Links widerum sind wieder in der Suchmaschine gelistet.
Nur so können die auf 10 Milliarden kommen, in dem die sich einen feuchten Kericht um die Gültigkeit scheren. Nur die Haupt-URL listen ? Ach was, gleich alle Unterseiten komplett mit.

Ich meine in einer alten c´t bereits gelesen zu haben, daß inzwischen für den Fachmann, also eine Minderheit im Internet, die Qualität des Suchergebnisses zählt, und natürlich nicht wieviele Einträge die Suchmaschine hat.

Es gibt doch "Roboter" die URL herausfinden. Gibts eigentlich keine, die URL auch aus den eigenen Listen wieder entfernen, wenn sie 404 melden?

Benutzeravatar
OELFUSS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2902
Registriert: Do 3. Okt 2002, 23:00
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: Dipsie: Konkurenz für Google

Beitrag von OELFUSS » Mo 30. Dez 2019, 00:59

OELFUSS hat geschrieben:
Sa 13. Dez 2003, 16:34
Konkurrenz für Marktführer Google

Suchmaschine Google kräftig Konkurrenz machen soll ab Juli 2004 ,,Dipsie". [... ]
Ich gucke gerade durch die uralten Beiträge. Und räume bei der Gelegenheit ein wenig auf. Jedenfalls stolpere ich gerade auch über diesen alten Beitrag hier. Konnte mich nichtmals mehr erinnern, dass ich mal was von "Dipsie" geschrieben hatte - geschweige denn, jemals wieder davon gehört. Wikipedia kennt Dipsie nicht, die Domain gibt es auch nicht mehr. Das war dann wohl nix...

Antworten